Bindeglied zwischen Unternehmen und Arbeitssuchenden

Sowohl Unternehmen, als auch Arbeitssuchende wenden sich an IDL-Ideenmanagement-Dienstleistungen, wenn es darum geht, Positionen im Helfer-, Fachkräfte- und Führungskräftebereich zu besetzen.
Bei der Personalvermittlung bzw. Arbeitsvermittlung geht es um eine Direktvermittlung ohne Verleihung von Personal. Daher unterscheidet sich die Arbeitsweise von IDL erheblich von Zeitarbeitsunternehmen.
Die Vermittlung von Personal ist sowohl für Unternehmen, als auch für Arbeitssuchende kostenfrei, da der Vermittlungserfolg von der Bundesagentur für Arbeit finanziert wird.
Als langjähriger Personalmanager, Personalleiter und Firmenberater kennt Dietmar Wurzel die Anforderungen unterschiedlichster Arbeitsplätze und führt die Interessenslage von Firmen und Arbeitssuchenden zusammen. Als weitere IDL-Mitarbeiterin unterstützt Sie Frau Jasmin Reinhardt gerne im komplexen Prozess der Personal- bzw. Arbeitsvermittlung.

IDL hält Unternehmenskontakte v.a. in folgenden Branchen der Region:

  • Automobilzulieferer und KFZ-Gewerbe
  • Metallbe- und –verarbeitung
  • Kunststoffverarbeitung
  • Lebensmittelproduktion und -handel
  • Spedition und Logistik
  • Pflegeeinrichtungen und Gesundheitspraxen
  • Sicherheitsgewerbe
  • Bekleidungshandel
  • Fachgroßhandel
  • Baugewerbe
  • Handwerk
  • Dienstleistungen.

 

Dabei wurden schwerpunktmäßig folgende Fachbereiche durch Einschaltung von IDL-Ideenmanagement-Dienstleistungen besetzt:

  • Kaufmännische Positionen (Bürofachkräfte bis hin zur Managementebene)
  • Tätigkeitsbereiche im Verkauf und Vertrieb
  • Technische und handwerkliche Aufgabenfelder (Helfer, Fach- und Führungskräfte)
  • Fachbereiche des Gesundheitswesens
  • IT-Fachkräfte.